Erfahrungsberichte

Wie sieht es aus in der Praxis? Was sagen unsere Mitarbeiter zum Berufseinstieg und den ersten Praxiserfahrungen?

erfahrungsberichte C
Hannah Hügl - Kauffrau für Bürokommunikation

Ihr Ansprechpartner:
Hannah Hügl
Kauffrau für Bürokommunikation

Telefon: 0281 / 33 99 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mein erstes Ausbildungsjahr bei Kalthoff & Kollegen (Aylin Horuz)

Mein erstes Ausbildungsjahr bei Kalthoff & Kollegen, war ein sehr aufregendes und lehrreiches Jahr für mich. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie unerfahren ich mein drei-wöchiges Schulpraktikum angegangen bin. Doch in diesen drei Wochen, habe ich viele Einblicke in den Beruf einer Steuerfachangestellten durch meine heutigen Arbeitskollegen bekommen. Sie haben mir den Einstieg in mein Praktikum und meinen späteren Ausbildungsberuf sehr erleichtert. Durch die hingebungsvolle und herzliche Aufnahme, fiel es mir bedeutend leichter, mich in mein späteres Team zu Integrieren.

Am 17. November 2012 war es dann endlich soweit: Mein erster Tag als Azubi bei Kalthoff & Kollegen! Ich wurde von Anfang an, mit verschiedenen Aufgaben vertraut gemacht. Zunächst galt es, sich in die Kanzleiabläufe einzuarbeiten und die Prozessdokumentationen zu studieren. Bereits in dieser Phase wurde ich in Mandantengespräche mitgenommen um hautnah mitzuerleben, worauf es bei einem Beratungsgespräch ankommt. Nicht fachlich – hier konnte ich noch nicht mithalten – jedoch auf die richtige Etikette. Im Berufsalltag ein sehr wichtiger Aspekt!

Die folgenden Wochen waren nicht minder aufregend und haben mir großen Spaß bereitet. Ich habe sehr schnell meine Aufgaben selbstständig bearbeiten dürfen und Teilaufgaben in der Eigenorganisation der Kanzlei zügig eigenverantwortet. Parallel wurden mir Einblicke in das Rechnungswesen verschafft und die grundsätzlichen Abläufe zunächst in der Finanz- und zügig auch in der Lohnbuchführung erklärt. Auch hier ließen die ersten kleineren Aufgaben, die ich selbstständig bearbeitet habe nicht lange auf sich warten.

Besonders toll daran fand ich, dass in der Kanzlei großen Wert auf Weiterbildungen gelegt wird. Schon im ersten Ausbildungsjahr besuchte ich das Seminar für Lohn- und Gehaltsabrechnungen in Düsseldorf. Dort bekam ich die erste Einführung in das Thema Lohn um einen Überblick über die Kanzlei-Anwendungen zu bekommen. Neben der Einrichtung von Mandantenstammdaten und der Datensicherheit, wurde mir Wissen zur Einrichtung von Lohnkonten und Anmeldung von Arbeitnehmern vermittelt. Kurz darauf folgte ein Inhouse-Seminar mit Schwerpunkt im professionellen Kundenservice am Telefon. Das Seminar hat allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sehr gut gefallen hat und war wirklich sehr hilfreich für mich als Anfängerin, sodass mir die Kommunikation am Telefon sehr viel leichter fiel.

Unser Motto "Gemeinsam mehr erreichen", spiegelt sich oft in unserer Teamphilosophie wieder.
Es finden regelmäßige Mitarbeiterbesprechungen statt, an denen wir gemeinsam umfangreiche und schwierige Fälle besprechen. So entwickelt man sich dauernd weiter und lernt viel von den Kollegen dazu.

Aylin Horuz - Mein erstes JahrMein Fazit nach einem interessanten und schönen Jahr bei Kalthoff & Kollegen:

Rückblickend war das Jahr voller Herausforderungen, die ich aber gemeinsam mit meinen prima Kollegen gemeistert habe. In meinem ersten Ausbildungsjahr habe ich sehr viel gelernt, viele neue nette Menschen kennengelernt und einen tiefen Einblick in den Beruf bekommen, der meine Meinung aus meinem Praktikum noch umso stärker gekräftigt hat, dass der Beruf als Steuerfachangestellte genau das richtige für mich ist. Ich habe mich persönlich weiter entwickelt, durch den abwechslungsreichen und spannenden Verlauf der Ausbildung. Dieser abwechslungsreiche Alltag macht jeden Tag zu einem Erlebnis mit spannenden neuen Fällen.
Aylin Horuz

Aylin Horuz
Ausbildung zur Steuerfachangestellten

Telefon: 0281 / 33 99 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!