Unternehmensführung: 26 Prozent der obersten Führungsriege besteht aus Frauen

17.11.2017 | Frauen sind an der Spitze nach wie vor unterrepräsentiert: Im Jahr 2016 waren laut Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung nur 26 Prozent der Führungskräfte der obersten Leitungsebene Frauen. Ihr Anteil stieg in den vergangenen zwölf Jahren nur um zwei Prozent.

Euro-Raum erwartet 2,3 Prozent Wachstum

15.11.2017 | Die Europäische Kommission hat ihre Herbstprognose veröffentlicht. Danach soll die Wirtschaft im Euroraum in diesem Jahr mit einem realen BIP-Wachstum von voraussichtlich 2,2 Prozent ihr stärkstes Plus seit zehn Jahren verzeichnen.

Wert eines Kommanditanteils: Keine Verrechnung positiver und negativer Kapitalkonten

14.11.2017 | Anlässlich eines Erbfalls hat das Finanzgericht (FG) Düsseldorf über die Feststellung des Wertes eines Anteils an einer Kommanditgesellschaft entschieden. Posititve und negative Kapitalkonten der Kommanditisten dürfen danach nicht verrechnet werden.

Versetzung in Wechselschicht generell zulässig

10.11.2017 | Unternehmen dürfen ihre Mitarbeiter in andere Schichtmodelle versetzen - unabhängig davon, ob die Gründe dafür im Zusammenhang mit dem Gesundheitszustand des Arbeitnehmers stehen.

Mittelstand beschäftigt erstmals über 70 Prozent aller Erwerbstätigen

07.11.2017 | Die Umsätze der kleinen und mittleren Unternehmen stiegen 2016 um 3,9 Prozent und damit um den höchsten Wert seit fünf Jahren. Die durchschnittliche Umsatzrendite der KMU lag bei guten 7,3 Prozent. Das sind Ergebnisse des aktuellen KfW-Mittelstandspanels.

Wegzugsbesteuerung: Sofortige Besteuerung eines Wertzuwachses bei Wegzug in die Schweiz?

03.11.2017 | Das Finanzgericht (FG) Baden-Württemberg legte dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) die Frage vor, ob die sofortige Besteuerung der Wertsteigerung eines Anteils an einer Kapitalgesellschaft im Zeitpunkt des Wegzugs in die Schweiz mit Gemeinschaftsrecht vereinbar ist.

Wiedereinstellungsanspruch nur bei Kündigungsschutz

31.10.2017 | Ein Wiedereinstellungsanspruch kann grundsätzlich nur Arbeitnehmern zustehen, die Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz genießen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) im Fall einer Apotheke.

Zweite Phase für Förderprogramm „go-digital“

24.10.2017 | Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die zweite Phase des Förderprogramms „go-digital“ gestartet, mit dem kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützt werden sollen, die Digitalisierung im eigenen Betrieb voranzutreiben.

Geschäftsführer: Pensionszusage nicht gedeckelt

22.10.2017 | Wer bereits Ansprüche erdient hat und anschließend mit neuem Vertrag weiter arbeitet, unterliegt nicht unbedingt einer Deckelungsregelung seiner Pensionszusage, befanden die Richter am Schleswig-Holsteinischen Finanzgericht.

Rechnungszinsfuß von 6 Prozent für Pensionsrückstellungen verfassungswidrig?

18.10.2017 | Das Finanzgericht (FG) Köln hält den Rechnungszinsfuß von 6 Prozent zur Ermittlung von Pensionsrückstellungen im Jahr 2015 für verfassungswidrig. Er holt deshalb eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ein.