Soziale Verantwortung

Eine helfende Hand ist besser, als beide Hände voller Ratschläge.

Deshalb übernehmen wir neben unserem Ziel, unsere Mandanten bestmöglich zu beraten, soziale Verantwortung für unsere Mitarbeiter und in der Gesellschaft. Nicht bloß durch warme Worte, sondern mit Hingabe und viel Tatkraft.

Die Kanzlei Kalthoff & Kollegen bekennt sich zur sozialen Verantwortung als Unternehmer:
    • Es ist unser Ziel, ein flexibles, familiengerechtes Arbeitsumfeld zu schaffen, damit Beruf und Familie vereinbar sind (weiterlesen Verknüpfung zu Familie & Beruf )
    • Sämtliche Mitarbeiter(innen) sind bei uns fest angestellt und erhalten ein angemessenes Gehalt; wir lehnen das Drängen in eine Scheinselbstständigkeit oder Lohndumping ab.
    • Wir bilden regelmäßig aus und ermöglichen jungen Menschen damit den Einstieg in das Berufsleben.
    • Die Förderung zur Ablegung von Berufsexamina ist für uns selbstverständlich – auch in der Elternzeit. Wir wollen den Wiedereinstieg nach Eltern- und Kindererziehungszeiten erleichtern.
    • Unseren Mitarbeitern geben wir die nötigen Freiräume für ihre persönlichen sozialen Engagements – sei es in der freiwilligen Feuerwehr, in Vereinen oder in anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten.
    Unsere soziale Verantwortung in der Gesellschaft
      nehmen wir bei Kalthoff & Kollegen u. a. dadurch wahr, dass wir unseren geschäftlichen Erfolg bewusst mit unserem Einsatz für das Gemeinwohl verknüpfen. Engagement für andere bedeutet für uns der Einsatz von Ideen, Zeit und finanziellen Mitteln. Wir wollen damit auch die schwächeren Mitglieder unserer Gesellschaft unterstützen.
Denis Broll

Ihr Ansprechpartner:
Denis Broll
Diplom Ökonom
Steuerberater

Telefon: 0281 / 33 99 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!