Lohnbuchhaltung

Die eigenen Mitarbeiter und alle damit im Zusammenhang stehenden Fragen stellen für viele Unternehmen einen sehr sensiblen Unternehmensbereich dar. Korrekte und zeitnahe Abrechnungen, die mit dem jeweiligen Arbeitsvertrag und dem geltenden Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht im Einklang stehen, unterstreichen die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern.
lohnbuchhaltung C Daher haben sich Lohn- und Gehaltsabrechnungen, die Pflege der Personaldaten, die Führung der Jahreslohnkonten und die Erfüllung der gesetzlichen Meldepflichten zu einer umfangreichen und verantwortungsvollen Aufgabe für Spezialisten entwickelt.
Wir übernehmen für Sie die komplette Lohn- und Gehaltsbuchhaltung bzw. einzelne Tätigkeiten in dem von Ihnen gewünschten Umfang und beraten Sie zu lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen.

Unsere Leistungen im Bereich für Sie:
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Baulohnabrechnung
  • Lohncontrolling
  • Betreuung von Behördenprüfungen
  • Steuer- und Sozialversicherungsoptimierung
Ihre Vorteile
  • Kosteneffizienz: Durch eine Auslagerung der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung werden Sie von Bürokratie und Verwaltungstätigkeiten entlastet, sparen die Kosten für ESV-Software und dafür erforderliche Mitarbeiterschulungen. Ihnen bleibt mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft.
  • Kostentransparenz: Wir verbinden transparente Leistungen mit einem festen Preis pro abzurechenden Mitarbeiter bzw. Tätigkeit.
  • Sicherheit: Wir verfolgen die Rechtsprechung und Gesetzesänderungen und informieren Sie zeitnah, wenn Sie von Änderungen betroffen sind. So können Sie sicher sein, dass Sie in steuer- und sozialversicherungsrechtlich relevanten Fragen „up-to date“ bleiben.
  • Zufriedene Mitarbeiter: Sobald sie uns alle abrechnungsrelevanten Unterlagen und Angaben übergeben haben, tragen wir dafür Sorge, dass Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen ordnungsgemäß und zeitnah erfolgen.
    Lohnbestandteile und Lohnabzüge werden für den einzelnen Mitarbeiter detailliert dargestellt.
  • Besserer Überblick: Durch elektronische Lohnauswertungen und –statistiken behalten sie den Überblick.
  • Kurze Wege: Anfallende Fragen werden von einem für Ihr Unternehmen verantwortlichen Ansprechpartner bei uns direkt geklärt.
Sehen Sie anhand der Präsentationsvideos unseres Softwarepartners DATEV, weshalb Ihr Lohn bei uns in den besten Händen ist.
Michaela Herzog

Ihr Ansprechpartner:
Michaela Herzog
Steuerfachwirtin

Telefon: 0281 / 33 99 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Der Umfang der von uns übernommenen Tätigkeiten im Rahmen der Lohn- und Gehaltsabrechnung richtet sich nach Ihrer Unternehmensgröße, Ihren innerbetrieblichen Möglichkeiten und Ihren Anforderungen:
  • Pflege Ihrer Personalstammdaten
  • Prüfen der Vollständigkeit von Lohnunterlagen
  • Führung der Lohnkonten inklusive Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen.
    Auf Wunsch erhalten Sie bzw. direkt Ihre Arbeitnehmer die Brutto-/Nettoabrechnung in Papierform oder per E-Mail als pdf-Dokument.
  • Verrechnung von Überstunden und Prämien
  • Überprüfung von Reisekostenabrechnungen, Ermittlung der steuerpflichtigen und sozialversicherungspflichtigen Bestandteile
  • Berechnung von Urlaubsansprüchen
  • Berechnung von Urlaubs-, Feiertags- und Krankenentgelt
  • Berechnung der laufenden Sozialabgaben
  • Fristgerechte Übermittlung der gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen in elektronischer Form an Krankenkassen, Finanzämter (ELStAM), Versorgungswerke und Berufsgenossenschaften
  • Anträge auf Lohnfortzahlung
  • Erstellung von Bescheinigungen (z. B. Arbeits- und Ausbildungsbescheinigungen, sonstige Verdienst- bzw. Einkommensbestätigungen)
  • Führung von Arbeitszeit- und Urlaubskonten
  • Regelung Ihres personalbedingten Zahlungsverkehrs:
    Erstellung von elektronischen Zahlungsaufträgen für Ihre Bank zur Ausführung der Lohn- und Gehaltszahlungen.
    Auf Wunsch werden die Lohn- und Gehaltszahlungen an Ihre Mitarbeiter bei der Bank durch uns freigegeben. Hierfür benötigen wir lediglich eine auf die Freigabe von Lohnzahlungen beschränkte Bankvollmacht.
  • Erstellung von DTA-Dateien und Buchungsbelegen für die Finanzbuchhaltung
  • Erstellung von Statistiken (z.B. Stundenlöhne, Personalkosten, Urlaub- und  Krankenstand, Fehlzeiten pro Arbeitnehmer)
  • Monatliche Übertragung der elektronischen Lohnauswertungen an Sie über eine sichere Online-Anwendung
  • Bearbeitung von Pfändungen
  • Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Archivierungspflicht

Baulohnabrechnung

In kaum einer anderen Branche ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung so vielfältig wie beim Bau. Dabei ist es wichtig, dass Sie bei Gesetzesänderungen und bei einer sicheren und zuverlässigen Datenübermittlung auf der sicheren Seite sind.

Kalthoff & Kollegen ist im Bereich Baulohnabrechnung bestens aufgestellt. Wir übernehmen die Lohn- und Gehaltsabrechnungen für das Bauhauptgewerbe und angelehnte Gewerke wie Maler, Garten- und Landschaftsbau (GaLa), Gerüstbau, Dachdecker, Steinmetz sowie sonstige Baunebengewerbe.

Wir erfassen Ihre Daten, erstellen termingerecht Ihre Baulohnabrechnungen, führen Arbeitszeitkonten, übermitteln die gesetzlich vorgeschriebenen Daten an die offiziellen Stellen, berechnen das Urlaubsgeld und beantragen Kurzarbeiter- und Schlechtwettergeld.

Vorwegabrechnungen bei Austritten, Erstellung von Bescheinigungen, Bearbeitung von Pfändungen oder die gesetzlich vorgeschriebene Archivierung von Unterlagen gehören selbstverständlich zu den vielfältigen Zusatzleistungen.

Lohncontrolling

Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht können finanzielle Risiken bergen, die oft erst nach Jahren sichtbar werden. Lohnsteuernachforderungen des Finanzamtes oder Beitragsnachforderungen der Sozialversicherungsträger können die Existenz eines Unternehmens gefährden.

Falls Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen selbst durchführen, informieren wir Sie im Rahmen eines regelmäßigen Lohncontrollings über die neuesten Entwicklungen im Lohnsteuer und Sozialversicherungsrecht und machen gemeinsam mit Ihnen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Behördenprüfungen sicher. Ferner geben wir Ihnen Hinweise, wie Sie die Lohnsteuer bzw. die Sozialversicherungsbeiträge im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten senken können.

Gern unterstützen wir Sie beim Aufbau eines Personalinformationssystems, damit Sie die Datenbasis für eine vorrausschauende Personalplanung haben.

Betreuung von Sozialversicherungs- und Lohnsteueraußenprüfungen

Wir unterstützen Sie bei Prüfungen durch den Betriebsprüfdienst der Deutschen Rentenversicherung und des Finanzamtes.

Die Sozialversicherungsprüfung, wird durch die Deutsche Rentenversicherung alle vier Jahre durchgeführt und im Wesentlichen die Beurteilung der Beschäftigungsverhältnisse (Versicherungspflicht), der Berechnung und zeitlichen Zuordnung des Arbeitsentgelts und der Befolgung der Aufzeichnungspflichten zum Inhalt. Darüber hinaus wird die Künstlersozialabgabepflicht und für Prüfzeiträume ab dem 1.1.2009 auch die Berechnung, Abführung und Meldung der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung (z.B. Berufsgenossenschaft) überprüft.

Mit der turnusmäßigen Durchführung von Lohnsteueraußenprüfungen überwachen die jeweils zuständigen Finanzbehörden die ordnungsgemäße Einbehaltung und Abführung der Lohnsteuer. Die verantwortlichen Personen im Unternehmen sind hierbei zur Mitwirkung der Sachverhaltsaufklärung verpflichtet und haben folgende Unterlagen vorzulegen:
  • Vollständige Buchhaltungsunterlagen einschließlich zugehöriger Belege
  • Sämtliche Aufzeichnungen, Bücher, Geschäftspapiere und andere mit den Lohnkonten im Zusammenhang stehenden Unterlagen
  • Soweit erforderlich: sämtliche Erläuterungen zu den gemachten Aufzeichnungen
  • Benennung der sämtlichen für die Besteuerung erheblichen Tatsachen und Beweismittel
Wir stehen Ihnen zur Erfüllung dieser auferlegten Pflichten beratend zur Seite, indem wir Ihre Betriebsprüfung vorbereiten, auf Wunsch bei uns vor Ort betreuen, Prüfungsgespräche mandanten- und lösungsorientiert führen und somit zu einem reibungslosen Ablauf beitragen.

Unsere Spezialisten des Fachbereichs Personalwirtschaft weisen durch langjährige Spezialisierung und stetige Fortbildung hervorragende Prüfungsergebnisse auf.

Steuer- und Sozialversicherungsoptimierung

In Unternehmen spielen die Lohn(neben)kosten eine sehr große Rolle. So stellen diese je nach Branche nicht selten die größte Aufwandsposition dar. Entsprechend ist es für unsere Mandanten sehr interessant ungenutzte Optimierungspotenziale zu lokalisieren.

Ziel ist es, eine dauerhafte Nettolohnerhöhung für die Arbeitnehmer und eine Reduzierung der Steuer- und Sozialabgabequote für den Unternehmer zu erreichen Der Arbeitnehmer bekommt am Ende des Monats mehr "netto", der Arbeitgeber spart Lohnnebenkosten. In Zeiten, in denen die Suche nach qualifizierten Arbeitskräften zunehmend schwieriger wird und es umso bedeutsamer für den Unternehmer ist, sein ausgebildetes Personal zu an sich binden, ist die Steuer- und Sozialversicherungsoptimierung eine willkommene Möglichkeit dem Arbeitnehmer mehr Netto ohne oder zu reduzierten Lohnnebenkosten zu gewähren. Am Ende gewinnen beide Seiten.

Dabei beraten wir Sie gern hinsichtlich der optimalen Gestaltung von Lohn- und Gehaltszahlungen unter Berücksichtigung von steuerfreien, steuerbegünstigten und sozialversicherungsfreien Gehaltsbestandteilen.Für Ihre unternehmensinterne Planung und Gehaltsverhandlungen bieten wir Ihnen darüber hinaus Stundensatzkalkulationen und Probeabrechnungen für unterschiedliche Lohn- und Gehaltshöhen an.

Das könnte Sie interessieren
  • Unsere Dienstleistungen rund um rechtliche Fragestellungen im Personalbereich
  • Innovative Vergütungsmodelle
  • Betriebliche Altersvorsorge